Sie sind hier: Rehasport / Rehasport / Rehasport Onkofit

Onkofit - der etwas andere Sport für Onkologie-Patienten

Für wen?

Alle Frauen und Männer, die sich in der Strahlen- oder Chemotherapie befinden.

Ist das nicht zu anstrengend?

Nein. Das Programm ist so abgestimmt, dass jeder teilnehmen kann, egal wie belastbar man momentan ist. Außerdem kann jederzeit eine Pause eingelegt werden. Das ist bei uns ganz normal.

Ein Bewegungsmangel während der onkologischen Therapie würde nur zu einer weiteren Verschlechterung des Leistungszustandes führen. Der Kreislauf würde labiler werden, Muskel- und Gelenkschmerzen stellen sich ein und die Abwehrkräfte werden durch Inaktivität nicht mobilisiert sonder werden schwächer. Die alltäglichen Aktivitäten fallen einem leichter, wenn man in Bewegung bleibt. Zudem werden das Selbstvertrauen  und die psychische Verfassung gestärkt.

Voraussetzungen, um mitzumachen:

Rehaverordnung des behandelnden Arztes.

Der Hausarzt, Onkologe, Frauenarzt stellt die Rehaverordnung aus. Sie gehen damit zu Ihrer Krankenkasse und lassen die Verordnung dort abstempeln und den Gültigkeitszeitraum eintragen. Verordnung selber unterschreiben. Mit dieser Verordnung kommen Sie einfach zur nächsten Sportstunde.

Montags von 10.00 bis 11.00 Uhr in der VfB Halle (blaue Sporthalle), ca. 150 m neben dem Freibad in Fallersleben.

Dienstags von 10.00 bis 11.00 Uhr in der VfB Halle.

Kosten fallen für Sie nicht an, da die Krankenkasse diese übernimmt.

Was ziehe ich an?

Wir gehen bei jedem Wetter am Anfang der Stunde raus! Es sei denn, es regnet. Bitte feste Schuhe für draußen und Hallensportschuhe mitbringen. Bequeme Sportkleidung anziehen.

Fragen beantwortet Doris Laufer per E-Mail:

herzsport[ät]vfb-fallersleben.de oder 05362-50 52 164

Wir freuen uns, wenn Sie bei uns mitmachen würden!

 

Rehasport Onkofit