Sie sind hier: Leichtathletik / Aktuelles / Erfolgreiche Wettkämpfe vor den ...
18.06.2017

Erfolgreiche Wettkämpfe vor den Sommerferien!

Bei dem Drömling-Sportfest in Vorsfelde und bei den KM Wurf gingen insgesamt 7 Athleten von uns an den Start! Viele persönliche Bestleistungen wurden vor den Ferien verbessert und auch ein 54 Jahre alter Vereinsrekord von Peter Varadi wurde gebrochen!


Athleten beim Drömlingsportfest in Vorsfelde

 

Am Samstag den 17.06.2017 fand das Drömling-Sportfest in Vorsfelde statt. Hier war der VfB mit insgesamt 6 Athleten vertreten.

Maike Mehlig ging in der W15 im Vierkampf an den Start. Einen Dreikampf in der U10 absolvierten Jule Riedel (W8), Jonathan Becker (M8),  Lia Riedel und Carlotta Düsing (beide W9). In der U12 startete Nikita Reich (M10) ebenfalls im Dreikampf.

Für Jonathan Becker (M8) war es sein erster Wettkampf überhaupt und er erreichte einen tollen 2. Platz (655 Punkte). Carlotta Düsing (W9) erkämpfte sich 854 Punkte und wurde damit ebenfalls 2. In der gleichen Altersklasse belegte Lia Riedel mit 678 Punkten den 5. Platz und erzielte im Weitsprung sogar eine neue Bestleistung.

Ihre Schwester Jule Riedel (W8) stellte wie bereits im letzten Wettkampf gleich drei neue Bestleistungen auf und sicherte sich so mit 733 Punkten den 2. Platz.

Nikita Reich (M10) wurde mit 700 Punkten 4. und stellte sowohl im Weitsprung als auch im Dreikampf neue Bestleistungen auf. Maike Mehlig (W15) sicherte sich im Vierkampf den 1. Platz mit 1852 Punkten. 

Jonathan, Nikita, Lia und Carlotta traten darüber hinaus noch über 800 m an. 

Bei den Mädchen starteten alle Altersklassen in einem Lauf, sodass es für die Jüngeren etwas schwierig war, sich, gerade zu Beginn, gegen die größeren Läuferinnen zu behaupten. Carlotta belegte dennoch in der W9 einen guten 3. Platz (3:30,26 min), Lia wurde im gleichen Lauf 5. (3:38,19 min).

Nach den Erfahrungen aus dem Mädchen-Lauf wurden die 800 m bei den Jungen in zwei Läufe aufgeteilt. Jonathan Becker startete im ersten Lauf. Nikita Reich nahm im zweiten Lauf teil und siegte mit lautstarker Unterstützung seiner Vereinskameraden in der M10 (3:20,48 min).

Somit war es für alle Teilnehmer ein gelungener Wettkampftag!

Schon am Dienstag, 13. Juni fanden im VfL-Stadion die Kreismeisterschaften Wurf statt. Dort holte sich Phil Grolla (MJ U18) vom VfB Fallersleben den Titel im Kugelstoßen mit 11,55m und im Diskuswurf mit 37,85m. Mit dieser Leistung im Diskus verbesserte er den 54 Jahre alten Vereinsrekord von Peter Varadi um 20cm.