Sie sind hier: Leichtathletik / Aktuelles / Kreismeisterschaften Halle 2017
17.03.2017

Kreismeisterschaften Halle 2017

Am Sonntag den 12.03. war die Leichtathletik Jugend mit 13 Teilnehmern bei den Kreismeisterschaften-Halle 2017 zahlreich vertreten. Sie holte insgesamt acht Kreismeistertitel!


Urkundenvergabe beim Montagstraining

Vormittags zeigten die Kinder ihr bestes und am Nachmittag war dann die Jugend, welche acht Kreismeistertitel holte, an der Reihe. Für viele unserer kleineren Athleten war dies der erste Wettkampf.

Bei den weiblichen Kindern 08 und jünger belegten unsere Athletinnen beim 60m Sprint den vierten, fünften und sechsten Platz. Jule Riedel erreichte mit 12,46s den vierten Platz, Diana Krüger mit 12,53s den fünften Platz und Janice Blischke, für die dies ihr erster Wettkampf war, mit 13.17s den fünften Platz.

Beim Weitsprung erzielte Diana Krüger mit 2,48m den vierten Platz und Janice Blischke mit 1,90m den fünften Platz.

Bei den weiblichen Kinder 09 startete für uns Carlotta Düsing. Sie wurde beim 60 m Sprint mit einer Zeit von 10,74s Zweite. Beim Weitsprung erreichte sie mit 2,72m den siebten Platz.

Bei den M08 ging Milo Eichhorn für uns an den Start, für den dies ebenfalls sein erster Wettkampf war. Beim 60m Sprint erreichte er mit 13,27s den dritten Platz und beim Weitsprung sprung er 2,27m und wurde ebenfalls dritter.

Nick Prante erzielte bei den männlichen Kindern 09 zweimal den ersten Platz. Beim 60m Sprint mit 10,73s und beim Weitsprung mit 3,30m.

Bei der weiblichen Jugend W15 ging Maike Mehlig beim 60m Sprint, Hürdenlauf und Weitsprung an den Start. Sie wurde zweifache Kreismeisterin und stellte zwei neue Vereinsrekorde auf.

Beim 60m Sprint erreichte sie mit 9,11s den dritten Platz. Kreismeisterin wurde sie in den Disziplinen 60m Hürden und Weitsprung, hier stellte sie ebenfalls zwei Vereinsrekorde auf. Die Hürden überlief sie mit einer Zeit von 10,79s und verbesserte ihre persönliche Bestleistung um fast eine Sekunde. Beim Weitsprung sprang sie eine Weite von 4,77m.

Bei der männlichen Jugend M13 holte sich Danilo Cesario zwei Kreismeistertitel. Beim 60m Sprint mit einer Zeit von 9,29s du beim Weitsprung mit einer weite von 4,20m.

Elias Pidde nahm bei der männlichen Jugend M14 bei seinem ersten Wettkampf teil und wurde beim 60m Sprint mit einer Zeit von 9,00s Vizemeister.

In der männlichen Jugend M15 haben wir mit Jacob Reichelt ebenfalls einen zweifachen Kreismeister. Im 60m Sprint mit einer Zeit von 8,79s und beim Weitsprung mit einer Weite von 4,60m.

In der männlichen Jugend U20 wurde Josef Reichelt zweifacher Kreismeister, Jakub Kral zweifacher Vizemeister und Gero Wolf Redeker belegte zweimal den dritten Platz.

Beim 60m Sprint mit den Zeiten: Josef Reichelt 7,85s, Jakub Kral 7,90s und Gero Wolf Redeker 7.95s

Beim Weitsprung erzielten sie die Weiten: Josef Reichelt 5,23m, Jakub Kral 4,66m und Gero Wolf Redeker 4,51m.