Sie sind hier: Gesundheitssport / Tai Chi

Was ist Tai Chi?

Tai Chi ist eine zeitlupenartige, meditative Bewegungskunst. Diese „Entspannung in Zeitlupe“ hilft die körpereigenen Regulationssysteme unter dem Einfluß ständig wechselnder Lebensumstände in einem Fließgleichgewicht zu halten. Durch Tai Chi lernen wir die Kunst, im Augenblick zu leben. Regelmäßig betrieben verbessert Tai Chi durch die ruhigen, ausgewogenen Bewegungsfolgen die körperliche Fitness, fördert Balance, Muskelkraft, Selbstvertrauen und ist für jedes Alter und jede Konstitution geeignet.

ES FÖRDERT

• Beweglichkeit Stressreduktion Entspannung

• Gleichgewichtssinn Sturzprophylaxe Koordination Muskelkräftigung

• Atmung Konzentration

• Gesundheit Immunsystem

 

GEEIGNET BEI

• Schwangerschaft Arthrose Fibromyalgie Rheuma Herz/Kreislauf

• Atemerkrankungen Diabetes Rückenbeschwerden Gelenkbeschwerden nach leichten Schlaganfällen u.a.